Reisen & Termine

Tanztag

„Neues melde ich an, eh es wächst,  lasse ich euch es erhorchen“     Jesaja 42,9 (Martin Buber) Der Frühling ist da! In der Natur beginnt es zu keimen, alles verwandelt sich und wird neu. Jesaja erinnert uns daran, dass auch wir verwandelt werden sollen. Dabei ist das „Neue“ ein Geschenk Gottes, es will in der Stille in uns erlauscht werden, bevor es wachsen und gedeihen kann. Im Tanzen und Trommeln wollen wir in uns hineinspüren und um Verwandlung bitten, damit Raum für das...

Einfach Spitze! Kalligrafie mit der Spitzfeder

In Tinte eintauchen, dem Kratzen der Feder lauschen, ankommen. In diesem Workshop lernen und üben wir die Spitzfederkalligrafie im Copperplate-Stil. Strich für Strich bauen wir die Buchstaben auf und arbeiten uns langsam zu den Kleinbuchstaben vor. Die Großbuchstaben in verschiedenen Variationen und Wortzusammenhänge beschäftigen uns zum Abschluss, bis wir schließlich ein Wort unserer Wahl oder sogar kurzen Spruch auf Papier zaubern. Das Wochenende wird einfach spitze! Dieser Workshop ist...

Gott einen Ort sichern - Begegnung mit Madeleine Delbrêl (1904-1964)

„Mystikerin der Straße“ wird sie genannt, Pionierin des Glaubens in einer säkularisierten Welt. Zusammen mit ein paar Gefährtinnen hat Madeleine Delbrêl versucht, aus der Kraft des Evangeliums heraus Gott mitten in der Welt „einen Ort zu sichern“. Ob es darum geht, eine zeitgemäße Alltagsspiritualität zu finden oder um die Frage, wie der Glaube heute weitergegeben werden kann: Die Erfahrungen von Madeleine Delbrêl, die dreißig Jahre lang in einem sozialen Brennpunkt bei Paris...

EKiZ Wipptal - Shiatsu für Schwangere – bereit für eine glückliche Geburt

NEU! Shiatsu in der Schwangerschaft ist eine schöne Möglichkeit, ganz bei euch zu sein und eine tiefe Beziehung zu eurem Baby aufzubauen. Mit sanften Körperübungen lernt ihr, euren Geist zu beruhigen und ins Gleichgewicht zu bringen. Besonderes Augenmerk gilt der Atmung, dem Rücken, den Hüften und den Schultern. Die Übungen sollen helfen, euch mit eurer inneren Kraft in Verbindung zu bringen und das Vertrauen in euren Körper zu stärken. Neben Körper- und Atemübungen stehen auch...

Achtsamkeit und Selbstmitgefühl

Selbstmitgefühl heißt: für sich selbst genau so viel Achtung, Großzügigkeit, Verständnis, Zeit und Wertschätzung zu haben wie für geliebte Menschen – statt Selbstverurteilungen. Achtsamkeit ist die Grundlage dieser Haltung und hilft, Stress abzubauen. An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit emotionalen Ressourcen, die helfen, besser durch schwierige Situationen zu kommen, mehr Lebensfreude zu entwickeln und Mitgefühl für andere zu stärken.

JUDAS

Ein-Mann-Stück (Lot Vekemans) vom Schauspielhaus Graz mit Schauspieler Fredrik Jan Hofmann Judas steht in der Kirche: Er ist aus der Hölle emporgestiegen, um seine Geschichte zu erzählen. Nicht bloß um seinen Namen reinzuwaschen, denn er steht ohnehin unauslöschlich für Verrat. Was waren die Gründe hinter seinem Tun? Anmeldung: T: +43 5273 6236 st.michael@dibk.at oder: +43 664 793 6497 freiwilligenzentrum@regio-wipptal.at

Musikalische Gruppen(beg)leitung 2023

"LIFE IS A SONG" - Die Stimme berührt, der Rhythmus trägt & der Körper klingt Nichts verbindet so schnell wie die gemeinsame Bewegung im Rhythmus und Gesang. Sie führt uns in Präsenz, Authentizität und Kontakt und schafft Brücken zwischen Innen- und Außenwelt und zueinander. Das Programm des Lehrgangs ist breit gestreut und schöpft aus einem großen Repertoire musikalischer, interaktiver Kommunikationsmöglichkeiten, welche Menschen von 5 - 100 begeistern und unterschiedlichsten Gruppen...

Auf dem Weg mit Jesus - Ein Tag für Erstkommunionkinder mit Begleitung

Kerze gebastelt, Kleid besorgt, Gasthaus reserviert ... Zeit, sich auf die Feier einzustimmen. Gemeinsam mit Mama, Papa, Patin, Opa, ... erlebt das Erstkommunionkind spielerisch Jesu Botschaft. Denn eine Extraportion Zeit zählt mit zu den schönsten Geschenken, die ein Erstkommunionkind bekommen kann. „Schauplatz“ ist die inspirierende Gegend rund um das Bildungshaus St. Michael, mit seinen Möglichkeiten zur Besinnung sowie zum Austoben. Begleitet wird die Gruppe von einem Theologen und...

EKiZ Wipptal - Eltern-Kind-Gruppe „Waldlinge unterwegs“

Sehen, Tasten, Riechen, Hören - der Wald bietet viele Möglichkeiten zum Entdecken. Wir schlüpfen in verschiedene Rollen, sind immer spielerisch unterwegs, greifen manchmal auch in den Gatsch, lösen knifflige Aufgaben wie das Bauen eines Unterstandes oder finden Baumperlen. Danach könnt ihr euch sogar noch einen gemütlichen Kaffee im Café St. Michael gönnen. Gerne auch für alle Geschwisterkindern! Zielgruppe: Kinder von 3 bis 6 Jahre und ältere Geschwister, mit Eltern Bitte mitbringen:...

Musikalische Gruppen(beg)leitung 2023

"LIFE IS A SONG" - Die Stimme berührt, der Rhythmus trägt & der Körper klingt Nichts verbindet so schnell wie die gemeinsame Bewegung im Rhythmus und Gesang. Sie führt uns in Präsenz, Authentizität und Kontakt und schafft Brücken zwischen Innen- und Außenwelt und zueinander. Das Programm des Lehrgangs ist breit gestreut und schöpft aus einem großen Repertoire musikalischer, interaktiver Kommunikationsmöglichkeiten, welche Menschen von 5 - 100 begeistern und...

Kranich Qi Gong

Meditative Bewegungsübungen, um Geist, Seele und Körper zu lockern und in Einklang zu bringen Der Kranich steht für den Mythos der Freiheit und gilt in der Traditionellen Chinesischen Medizin als Symbol für ein langes Leben. Die harmonisch fließenden Wellenbewegungen fördern Entspannung, Beweglichkeit und Lebensfreude. Schultergürtel, Wirbelsäule und Gelenke werden gelockert und beweglich. Verspannungen können sich lösen, die Muskulatur wird gekräftigt. Kranich Qi Gong versorgt...

Fasten mit allen Sinnen - Heilfasten nach Dr. F. X. Mayr

Fasten mit allen Sinnen bietet Gelegenheit, der Hektik und Reizüberflutung des Alltags zu entkommen: Durch eine umfassende Reinigung von Körper, Geist und Seele bauen Sie Stress und Verspannungen ab. Die Fastenwoche enthält folgende Elemente: • Fasten mit Milch, Brot und Kräutertee (nach Dr. F. X. Mayr) bewirkt eine Selbstreinigung und Regeneration des Körpers. Die Sinne werden geschärft und das Essverhalten geschult. • Vorträge zum Thema: Fasten – Ernährung – Gesundheit •...

Letzte Fragen - letzte Dinge (Theologischer Fernkurs - SPEZIALKURS)

Der Tod ist das Menschheitsthema schlechthin. Mit dem Wissen um den Tod beginnt menschliche Kultur. Doch was kommt „danach“? Schon die ältesten Religionen und Kulturen haben Antworten gesucht und Vorstellungen formuliert, die stets auch das Leben vor dem Tod geprägt haben. Dieser Spezialkurs führt in die biblischen Aussagen und die christliche Botschaft von Tod und Auferstehung, Himmel, Hölle und Fegfeuer ein. Aus dem Verstehen dieser geschichtlichen Entwicklung lassen sich...

DA:FÜR! FÜR MICH, FÜR MEINE UMGEBUNG, FÜR UNSERE WELT

Wofür es sich lohnt, mutig zu sein Was auf dieser Welt passiert - und vor allem was hier NICHT passiert - stört euch/dich? Ihr sucht neue Wege und wollt euch einmischen, habt Ideen und vielleicht auch schon einiges getan, wollt aber neue Anregungen und Methoden, um eure Visionen zu verwirklichen? Was ihr nicht wollt: Endzeitstimmung, Resignation und das Gefühl, alleine nichts verändern zu können? Was wir bieten und mit euch gestalten wollen: • zwei Tage Bühne als Freiraum • zwei Tage...

Verwundbar sein - Impulse der Mystikerin Mechthild von Magdeburg (13. Jh.)

Die menschliche Verwundbarkeit ist manches Mal schmerzlich. Zugleich macht sie uns berührbar für das, was andere Menschen erleiden oder was sie bewegt. Vulnerabilität fordert zum Handeln heraus. Wie sollen wir mit Verwundbarkeit umgehen? Mit dieser Frage tritt das Seminar an Leben und Schriften der Begine Mechthild von Magdeburg heran. Ihre Mystik gibt Impulse, wie Vulnerabilität die Kostbarkeit des Lebens offenbart und Kreativität freisetzt. https://verwundbarkeiten.de/

Das Herz öffnen

Wir sind mehr als das, wofür wir uns halten. Wir bestehen auch aus Potenzial, das sich zunehmend verwirklicht. Wir werden das Phänomen Herz mit Hilfe von Übungen, Gesang, Gesprächen, Körperarbeit und Aufstellungen erforschen anhand von Fragen wie: • Was ist „Herz“? • Wie bin ich wenn ich mein Herz verschließe, wenn ich es öffne und offen halte? • Was bedeutet das für meine Beziehungen, mein Leben, den Alltag? Methoden: Rollenspiele, aktive Imagination, Körperübungen, Ausdruck...

Und wenn wir's wirklich wagen ... - Auf dem Weg zu einer "Planetaren Spiritualität"

In Resonanz auf das Welt- und Menschenverständnis Ruth C. Cohns |  Immer mehr Menschen wird die zukünftige Bewohnbarkeit unseres Planeten Erde zu einem existentiellen Anliegen. Wie können wir leben, damit unser Planet für Menschen bewohnbar bleibt oder wieder für alle Menschen bewohnbar wird? Die Gesellschaftstherapeutin Ruth C. Cohn hat in ihren themenzentriert-interaktionellen Seminaren immer häufiger grundlegende Fragen des Überlebens von uns Menschen, also Fragen des Friedens und vor...

Musikalische Gruppen(beg)leitung 2023

"LIFE IS A SONG" - Die Stimme berührt, der Rhythmus trägt & der Körper klingt Nichts verbindet so schnell wie die gemeinsame Bewegung im Rhythmus und Gesang. Sie führt uns in Präsenz, Authentizität und Kontakt und schafft Brücken zwischen Innen- und Außenwelt und zueinander. Das Programm des Lehrgangs ist breit gestreut und schöpft aus einem großen Repertoire musikalischer, interaktiver Kommunikationsmöglichkeiten, welche Menschen von 5 - 100 begeistern und...

In der Schule der Berge - Fortbildung zur Begleitung von Bergexerzitien

„Viele Wege führen zu Gott - einer geht über die Berge“ (Reinhold Stecher) Bergexerzitien als besondere Form des christlich geprägten spirituellen Unterwegsseins erfreuen sich großer Beliebtheit. Wir möchten mit dieser Fortbildung denen, die selbst Berg- und Wanderexerzitien anbieten bzw. leiten wollen, fundierte Kenntnisse zu den theologischen Grundlagen vermitteln, die mit dem Topos „Berg“, insbesondere in der Bibel, verbunden sind. Darüber hinaus wird die Praxis der geistlichen...

Musikalische Gruppen(beg)leitung 2023

"LIFE IS A SONG" - Die Stimme berührt, der Rhythmus trägt & der Körper klingt Nichts verbindet so schnell wie die gemeinsame Bewegung im Rhythmus und Gesang. Sie führt uns in Präsenz, Authentizität und Kontakt und schafft Brücken zwischen Innen- und Außenwelt und zueinander. Das Programm des Lehrgangs ist breit gestreut und schöpft aus einem großen Repertoire musikalischer, interaktiver Kommunikationsmöglichkeiten, welche Menschen von 5 - 100 begeistern und...