Reisen & Termine

Basiskurs Liturgie

Jugendliche haben den Wunsch und die Sehnsucht, das Leben zu feiern. Die Kraft von Ritualen haben mittlerweile auch andere Anbieter*innen für sich erkannt. Doch wie kann der reiche Schatz gottesdienstlichen Feierns neu verstanden und auch so praktiziert werden, dass junge Menschen von Gott berührt werden, ihr Leben gedeutet und ganzheitlich gefeiert werden kann? Der Basiskurs (20 Stunden) vermittelt grundlegende Einsichten in das Wesen von Liturgie und deren Vollzüge, sowie in die Kunst,...

Bible Rebels (Ampass)

Die Bibel – ein alter Hut mit Personen und Geschichten, die mit uns heute gar nichts zu tun haben und Bilder von Gott, die für unser Leben kaum noch von Bedeutung sind. Ist das so? Der Workshop lädt Verantwortliche in der Firmpastoral und der kirchlichen Jugend­arbeit ein, sich auf eine Entdeckungsreise zu den Grundlagen unseres Glaubens einzulassen und die Bedeutung der Bibel für heute und sich selbst zu erfahren. "Bible Rebels" beschäftigt sich mit biblischen Persönlichkeiten, gibt...

Online-Infoabend POP UP weltHoffen

Raus auf die Straße gehen und Gutes tun: Das ist das Anliegen der Straßenaktion Pop-Up-Bakery, organisiert von der Katholischen Jugend Innsbruck, der Dreikönigsaktion Innsbruck und der Dekanatsjugend Innsbruck. Der Schwerpunkt des Online-Infoabends liegt  - neben allgemeinen Informationen zur Aktion POP Up weltHoffen - beim bildungspolitischen Stationenweg "Kinder und Jugendliche in den Slums von Nairobi / Kenia". Dieser steht als Materialkoffer zum Ausleihen oder als Download zur...

Jugendpastorale Delikatessen: über Influencer und Sinnfluencer

Bischof Hermann Glettler lädt zum vierten Mal alle Engagierten in der Kinder- und Jugendpastoral der Diözese Innsbruck ein, beim Vernetzungs- und Inspirationsformat dabei zu sein. Die Jugendpastoralen Delikatessen bieten ein viergängiges Menü: kulinarisch und inhaltlich. Key-Notes halten Bischof Hermann Glettler , Stanzi und Steffi von weil_ma_glaubn und Tobias Sauer von ruach.jetzt . Die Veranstaltung wird als Green Event Tirol durchgeführt.

Firmstudientag "Zurück in die Zukunft - mehr wagen"

In die Vorbereitung zur Firmung werden oft viel Zeit und Engagement gesteckt, ohne dass wir das Gefühl bleibender Nachhaltigkeit haben. Denn Kirche und Religion haben im Leben vieler Jugendlicher immer weniger Relevanz, die Gründe dafür sind vielfältig. Der Firmstudientag "Zurück in die Zukunft - mehr wagen" verbindet zwei wichtige Ansätze für eine nachhaltige Firmvorbereitung: mehr ICH wagen und mehr DIGITALITÄT wagen. Digitalität entspricht der jugendlichen Lebenswelt. Durch Corona...

Die Feier der Firmung: Ende oder Anfang?

Zukunftsweisende Zugänge zur Liturgie der Firmung. Die Feier der Firmung ist der Höhepunkt der Firmvorbereitung, aber für die meisten Jugendlichen gleichzeitig auch das Ende des Weges. Dabei wäre das Sakrament der Firmung eigentlich erst der Anfang eines selbstbestimmten Lebens mit Gott in der kirchlichen Gemeinschaft. Selbst der übliche gottesdienstliche Ablauf der Firmfeier macht die zukunftsweisende Bedeutung nicht gerade offensichtlich. Mag. Phillip Tengg, Fachreferent für Liturgie und...

PGRJ-Onlinevernetzung

Am Ende der PGR-Periode wollen wir Danke sagen und gemeinsam abschließen. Vorausblickend auf die nächste Periode sammeln wir good-practice-Beispiele und Hilfreiches für die nächsten Jugendvertreter*innen. Auf dein Dabeisein freuen sich Jugendseelsorger P. Peter Rinderer SDB und Abteilungsleiter Roman Sillaber.

Versöhnungsraum

Vieles in der Welt schießt am Ziel vorbei und geht so richtig daneben. So entsteht Unfriede. Jugendliche sehnen sich nach Wegen zu Versöhnung und Frieden, sowohl in der Welt als auch im eigenen Leben. Der Versöhnungsraum ist eine kreative Herangehensweise an die Themen Versöhnung und Frieden und wurde von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet. Die Stationen laden zum persönlichen Verweilen, Mitgehen und Erleben ein. Neben dem Besuch in der Spitalskirche in Innsbruck gibt es jederzeit die...

Forum: KrisenFEST

Die letzte Zeit stellt uns alle vor große Herausforderungen, die Belange von Kindern und Jugendlichen werden dabei leicht übersehen. Als Engagierte in der Kinder- und Jugendarbeit können wir unsere Zielgruppe unterstützen und dementsprechend stärkende Angebote schaffen: vor, während und nach der Krise. Heidemaria Marschang, Resilienzberaterin und FH-Lektorin, gibt uns einen grundlegenden Überblick zum Thema und spannt den Bogen zur Praxis. Zudem können zwei von drei Workshops besucht...

Bild: Kevin Rieseneder

Poxrucker Sisters - "Herzklopfn unplugged"

Drei Schwestern, drei Stimmen und ein Konzert voll Herzklopfn Gefühlvoll und mitreißend erlebt man die drei Schwestern aus dem oberösterreichischen Mühlviertel bei ihrem „Herzklopfn unplugged“-Konzert. Dabei zeigen sie sich in akustischer Besetzung mit Gitarre, Cajon und Geige mit einer besonderen Auswahl ihrer Kompositionen. Gerade in der Reduktion des Sounds eröffnen sich Räume, in sich hineinzuhören und in Kontakt mit sich selbst zu kommen. Durch ihre stimmliche Harmonie...

Bible Rebels (Osttirol)

Die Bibel – ein alter Hut mit Personen und Geschichten, die mit uns heute gar nichts zu tun haben und Bilder von Gott, die für unser Leben kaum noch von Bedeutung sind. Ist das so? Der Workshop lädt Verantwortliche in der Firmpastoral und der kirchlichen Jugend­arbeit ein, sich auf eine Entdeckungsreise zu den Grundlagen unseres Glaubens einzulassen und die Bedeutung der Bibel für heute und sich selbst zu erfahren. "Bible Rebels" beschäftigt sich mit biblischen Persönlichkeiten, gibt...

CSI: Ostern

Dass da einer aus dem Tod ins Leben zurückkommt, war schon zur Zeit Jesu für viele nur schwer verständlich. Doch dieser Sieg des Lebens, den wir zu Ostern feiern, hat Milliarden Menschen und ganze Kulturen entscheidend geprägt und die Kirche begründet. Diese zwei Veranstaltungstage werden investigativ: Wir tauchen gemeinsam ein in die letzten Stunden im Leben Jesu, seinen Tod und die unterschiedlichen Zeugenberichte, dass er lebe. Wir machen uns auch auf Spurensuche in unserem eigenen...


Tag der Arbeitslosen

Unser Aktionsbündnis "Was, wenn du fällst?" macht am Internationalen Tag der Arbeitslosen seit 2012 gemeinsam mit Jugendlichen auf Jugendarbeitslosigkeit aufmerksam. In intensiven Projekten setzen wir uns mit verschiedensten Aspekten der Jugendarbeitslosigkeit auseinander und versuchen somit betroffenen Jugendlichen eine Stimme zu geben. Alle Infos zu den bisherigen Aktionen findest du hier . Details zur Aktion 2022 folgen.


POP UP weltHoffen

Raus auf die Straße gehen und Gutes tun: Das ist das Anliegen der Straßenaktion Pop-Up-Bakery. Dabei sammeln Jugendliche mit ihren selbst gebackenen Kuchen freiwillige Spenden und zeigen sich solidarisch mit Kindern und Jugendlichen in den Slums von Nairobi/Kenia. Neben der Teilnahme am Aktionstag in Innsbruck gibt es auch die Möglichkeit, das POP UP weltHoffen im Aktionszeitraum in der eigenen Pfarre durchzuführen. Details zur Aktion findest du hier .


Webinar: Crashkurs Nacht der 1000 Lichter

Ideal für Veranstalter*innen und solche, die es noch werden möchten! Im dreistündigen Webinar geben wir dir einen Einblick in diese besondere Veranstaltung. Nach einer Einführung in die Nacht der 1000 Lichter ( www.nachtder1000lichter.at ) gibt es ein paar allgemeine Tipps, die für die Durchführung hilfreich sein können. Im Webinar gibt es auch Raum für deine Fragen, zudem kommen der Austausch und die Vernetzung mit Veranstalter*innen aus ganz Österreich nicht zu kurz.

Tiroler Lehrlingswallfahrt

Wallfahrt heißt immer neu aufzubrechen mitten im Alltag, der voll ist von Enttäuschungen und Sorgen, aber auch von Freude, Glück und Harmonie. Im gemeinsamen Gehen, Feiern und Beisammensein bei der Tiroler Lehrlingswallfahrt schöpfen jedes Jahr ca. 200 junge Menschen Kraft und Mut für ihr tägliches Leben. Die Lehrlingswallfahrt 2022 bringt einige Neuerungen zu den Veranstaltungen der letzten Jahre mit sich: sie verbindet das klassische Wallfahrten mit Stationen, die erlebnisorientiert und...

Diözesanwallfahrt Rom - Jugendvariante

Im Sommer 2022 steht die Diözesanwallfahrt nach Rom am Programm. Vatikan, Papstaudienz, das antike Rom, Pizza, Gelato und Strand - die ewige Stadt hat einiges zu bieten. Für alle jungen Menschen gibt es eine spezielle Reisevariante. Über Jahrhunderte hinweg prägte Rom die Geschichte Europas und setzte wichtige kulturelle, politische und spirituelle Impulse. Prächtige architektonische Bauten aus allen Epochen prägen das historische Stadtbild. Der Vatikan, das geistige Zentrum des...