Reisen & Termine

9596.jpg

Judas - Was würdest Du tun?

Der Apostel Judas gehört zu den tragischen Gestalten der Geschichte. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er zum Sündenbock schlechthin. Er ist Projektionsfläche für vieles. Aber wer war Judas wirklich? Auserwählter, Jünger oder Verräter? Hauptdarsteller ist Fredrik Jan Hoffmann vom Schauspielhaus Graz. Freiwillige SpendenDie Veranstaltung findet unter den jeweils gültigen Corona-Bestimmungen statt, ein 3-G-Nachweis ist erforderlich.

9059.jpg

8881.jpg

fit for family - Von Wutmonstern und Angsthasen

Kinder werden regelmäßig von heftigen Gefühlen überflutet. Es ist schön, an der kindlichen Freude Anteil zu nehmen, aber es kann schwierig sein, mit Wut, Angst, Aggression oder Traurigkeit umzugehen. Welche Möglichkeiten haben Kinder mit extremer Wut oder Aggression umzugehen? Was tun, wenn ein Schimpfwort nach dem anderen ausprobiert wird? Wie können Kinder Gefühle in geeigneter Form zum Ausdruck bringen? Anmeldung: 0650 37 04 144, Corina Keuschnigg oder ekizlandeck@hotmail.com. Die...

Jugendworkshop: "Demenz"

Warum vergisst Oma meinen Namen? Wie fühlt es sich an, wenn man nicht mehr weiß, wo man zuhause ist? Wie verhalte ich mich gegenüber einer dementen Person?  Gemeinsam mit der Beratungsstelle der Caritas und dem Netzwerk für ein demenzfreundliches Zillertal findet am 28. Oktober 2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr ein Workshop zum Thema Demenz statt. Alle interessierten Jugendlichen ab 13 Jahren sind dazu herzlich eingeladen! Auf euch freuen sich Silvia Prosser, Theresia Rauch, Tanja Kopp und...

8269.jpg

SelbA Training Ehrwald

Es ist nie zu spät für das Training von Körper und Geist! SelbA - selbstständig und aktiv im Alter - ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Bildungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren, die aktiv etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten. Informationen und Anmeldung unter Tel: 0664 73 60 67 46. Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen statt.

9021.jpg

fit for family - Wildkräuter - Natur kennenlernen mit Kopf, Herz und Verstand

Bei einer Wanderung wollen wir Zusammenhänge in der Natur sehen lernen und einfache Dinge aus Kräutern herstellen. Vor geraumer Zeit gab es weder Einkaufszentren noch Internet. Man lebte im Einklang mit und von der Natur und gab es an die nächste Generation weiter. Welche Schätze verbergen sich am Wegesrand? Ein Angebot an der frischen Luft für Groß & Klein. Praktisches Wissen auf Schritt & Tritt. Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren. Anmeldung bis 25.10.21: Tel: 0660 5431858, Mail:...

"Was ich schon immer einmal fragen wollte!"

mit Pfarrer Martin Müller und Pfarrerin Andrea Petritsch Freitag, 29. Oktober 2021, 19:00 Uhr im Evang. Gemeindezentrum in Schwaz (Franz-Josef Straße 7) Ökumene ist uns in der Reformationsstadt Schwaz wichtig. Die evangelische und katholische Pfarrgemeinde laden zu einem gemütlichen, interessanten, gemeinsamen Abend im Umfeld des Reformationsfestes herzlich ein. Meinungen, Positionen, Erfahrungen, Fragen, Austausch über Traditionen und Glaubensleben aus katholischer bzw. evangelischer...

9596.jpg

Judas - Was würdest Du tun?

Der Apostel Judas gehört zu den tragischen Gestalten der Geschichte. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er zum Sündenbock schlechthin. Er ist Projektionsfläche für vieles. Aber wer war Judas wirklich? Auserwählter, Jünger oder Verräter? Hauptdarsteller ist Fredrik Jan Hoffmann vom Schauspielhaus Graz. Freiwillige SpendenDie Veranstaltung findet unter den jeweils gültigen Corona-Bestimmungen statt, ein 3-G-Nachweis ist erforderlich.

Die Eisenfresser als Beipiel für das Versagen der Industrie in Sachen (regionaler) Kreislaufwirtschaft

Regionaler Filmabend für globale Zusammenhänge und Alternativen Die jährliche Hungersnot im Norden Bangladeschs zwingt die Bauern Kholil und Gadu, gemeinsam mit ihren Verwandten ihre Heimat zu verlassen. Als Saisonarbeiter heuern sie auf den Schiffsabwrackwerften im Süden des Landes an. In den Werften, die die Strände von Chittagong säumen, zerlegen sie von Hand Abfälle der westlichen Welt: Tanker und riesige Containerschiffe.

Umgang mit Vielfalt am Ende des Lebens

Wenn es in belastenden Situationen am Lebensende nicht nur für den Leib, sondern auch seelisch-geistig „prekär“ wird, drängen sich verschiedene Fragen auf: Auf welchen unterschiedlichen spirituellen Hintergründen beruht die Begleitung? Welche Menschenbilder sprechen dadurch? Welche Formen des Umgangs mit Sterben, Tod, Trauer, Leid und Schmerz werden aktualisiert? Können diese neu verhandelt und weiterentwickelt werden? Welche Rolle spielen kulturell-religiöse Prägungen und gewachsene...


Feldenkrais - Lernen durch Selbstbeobachtung

Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene Fühlend zu uns selbst zu finden, ist eine essenzielle Fähigkeit, die wir in der Feldenkrais Methode lernen und kultivieren. Das forschende Interesse an unseren Bewegungen und die Unvoreingenommenheit, mit der wir uns dabei begegnen, bringen uns in einen offenen, beruhigten Zustand. Durch die Feldenkrais-Methode ist es möglich, zur Gewohnheit gewordene Muskelspannungen zu erkennen und aufzugeben. Auch bereits chronische Schmerzen aufgrund von...

9596.jpg

Judas - Was würdest Du tun?

Der Apostel Judas gehört zu den tragischen Gestalten der Geschichte. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er zum Sündenbock schlechthin. Er ist Projektionsfläche für vieles. Aber wer war Judas wirklich? Auserwählter, Jünger oder Verräter? Hauptdarsteller ist Fredrik Jan Hoffmann vom Schauspielhaus Graz. Freiwillige SpendenDie Veranstaltung findet unter den jeweils gültigen Corona-Bestimmungen statt, ein 3-G-Nachweis ist erforderlich.

Nacht der 1000 Lichter im Dekanat Sillian

Am Abend des 31. Oktober erstrahlen in vielen Pfarren tausende Lichter: Sie möchten uns einstimmen auf das Allerheiligen-Fest und laden dazu ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen. Die Nacht der 1000 Lichter im Dekanat Sillian: Pfarrkirche Anras | 19-22 Uhr Pfarrkirche Kartitsch | 19-21 Uhr Pfarrkirche Obertilliach | 19-20 Uhr Pfarrkirche Sillian | 20-22 Uhr   DAS HEILIGE ENTDECKEN   Zu Allerheiligen gedenken wir aller unbekannten "Heiligen", also aller Menschen, die zwar ein...

Nacht der 1.000 Lichter

Die Katholische Jungschar und Jugend gestaltet einen Lichterweg aus über 1.000 Kerzen durch unsere Pfarrkirche. Warmes Kerzenlicht, ruhige Musik, verschiedene Stationen mit Texten, Gebeten, Gedankenimpulsen, … erwarten die Besucher/innen. Die unzähligen kleinen Lichter der "Nacht der 1000 Lichter" möchten darauf aufmerksam machen: Das Heilige gibt es überall zu finden und hat eine unglaubliche Strahlkraft. Die Lichter laden ein, ruhig zu werden und dem Heiligen in sich selbst nach zu...

Nacht der 1000 Lichter

Am Abend des 31. Oktober erstrahlen in vielen Pfarren tausende Lichter: Sie möchten uns einstimmen auf das Allerheiligen-Fest. Kirchen, Kapellen, besondere Orte, Wege, Labyrinthe - über 170 Projekte in ganz Österreich laden dazu ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen.   DAS HEILIGE ENTDECKEN Zu Allerheiligen gedenken wir aller unbekannten "Heiligen", also aller Menschen, die zwar ein "heiliges" Leben führen, aber nicht heilig gesprochen wurden: "Alltags-Heilige", könnte man sagen,...

9596.jpg

Judas - Was würdest Du tun?

Der Apostel Judas gehört zu den tragischen Gestalten der Geschichte. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er zum Sündenbock schlechthin. Er ist Projektionsfläche für vieles. Aber wer war Judas wirklich? Auserwählter, Jünger oder Verräter? Hauptdarsteller ist Fredrik Jan Hoffmann vom Schauspielhaus Graz. Freiwillige SpendenDie Veranstaltung findet unter den jeweils gültigen Corona-Bestimmungen statt, ein 3-G-Nachweis ist erforderlich.